Helle Lager- oder Produktionshalle mit Sanitärbereichen in SG-Gräfrath

1.908,00 EUR   |     |   477,00 m²    |  
Web 01 Web 02 Web 03 Web 04 Web 05 Grundrissplan (farbig)

Es handelt sich bei dem Objekt um eine Gewerbeimmobilie mit mehreren Gewerbeeinheiten. Im Objekt ist derzeit eine rund 442 m² große Halle vakant, die kurzfristig nach Vereinbarung zur Anmietung bereit steht. Die Halle erstreckt sich über zwei Bereiche, welche durch einen breiten Durchgang miteinander verbunden sind. An die größere Halle schließt sich der Sanitärbereich an, der momentan aus zwei getrennten WC’s besteht, bei Bedarf aber auch modernisiert und ggf. vergrößert werden kann. Die Anlieferung der Halle erfolgt ebenerdig über ein massives Schiebetür, hier wäre aber auch der Austausch der Tür gegen ein Sektionaltor möglich, sofern die Mietvertragslaufzeit nicht nur kurzfristig gewählt wird.

Die Liegenschaft ist zentral in Solingen-Gräfrath in einem Gewerbegebiet gelegen. Verkehrstechnisch ist Solingen-Gräfrath sehr gut angebunden, so dass man in wenigen Fahrminuten die A46 und darüber auf kurzem Wege das „Sonnborner Kreuz“ (A535, L74, L418) oder das „Hildener Kreuz“ (A 3, A59) erreicht und somit das regionale und überregionale Autobahnnetz. Die Landeshaupstadt Düsseldorf ist von hier aus ebenso schnell zu erreichen wie die Metropole Köln oder das Ruhrgebiet. Der historische Gräfrather Ortskern, der bis weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist, liegt ca. 1 Kilometer entfernt. Die Fahrzeit dorthin beträgt mit dem mit dem Auto maximal 3 Minuten. Auch ist die Solinger Innenstadt mit dem Auto oder Bus schnell zu erreichen.

Momentan verfügt die Halle über einen in die Jahre gekommenen Nachtspeicherofen sowie eine Fensterfront mit Einfachverglasung. Dadurch eignet sie sich im jetzigen Zustand perfekt für produzierendes Gewerbe mit einem Wärmeüberschuss der eingesetzten Maschinen oder als Kaltlagerhalle. Bei Abschluss eines längerfristigen Mietvertrages wäre die Vermieterseite aber auch durchaus bereit, in die Mieteinheit zu investieren. Möglich wären hier eine Erneuerung der Fenster, die Optimierung der Zufahrtsituation sowie der Einbau einer Heizung. Die Deckenhöhe der Halle beträgt 3,80 Meter, zwischen den Trägern der Dachkonstruktion ist sie höher.

Angebots-ID: AP259
Miete: 1.908,00 EUR 
Nebenkosten: 100,00 EUR
Grundstücksfläche: 7.709,00 m²
Gesamtfläche: 477,00 m²
Basement area: 442,00m²
Baujahr: 1950
Befeuerungsart: Elektro
Energieeffizienzklasse: A
Kaltmiete (inkl. Betriebskosten, ohne Heizkosten):1.908 €
Heizkosten in Warmmiete enthalten:ja
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Anzahl Außenstellplätze:4
Dycker Feld 59
42653 Solingen
Deutschland