Neubauhalle mit Büro- und Sozialflächen in verkehrsgünstiger Lage von Solingen-Ohligs

4.549,50 EUR   |     |   789,00 m²    |  
Exposé 01 Exposé 02 Exposé 03 Exposé 04 Exposé 05 Exposé 06 Exposé 07 Exposé 08 Exposé 09 Exposé 10 Exposé 11 Exposé 12 Grundriss

Es handelt sich ein Neubauprojekt, das im Rahmen der Erweiterung eines bestehenden Gewerbeparks in Solingen-Ohligs erstellt worden ist. Der hier angebotene Hallenbereich befindet sich in einem eigenen Bauabschnitt mit insgesamt sieben Gewerbeeinheiten. Jeder Bereich besteht aus einer Halle mit Sozialflächen und Büros, die auf die Anforderungen des Nutzers hin angepasst werden können. Unmittelbar vor dem Gebäude befinden sich PKW-Stellplätze, diese können nach Bedarf angemietet werden. Darüber hinaus stehen im Nachbargebäude eine kleine Tiefgarage zur Verfügung sowie ein großes Parkdeck. Die Flächen sind fertig gestellt und können innerhalb von wenigen Wochen bezugsfertig an den Mieter übergeben werden. Sollte die von Ihnen gewünschte Flächengröße nicht verfügbar sein, sprechen Sie uns bitte an.

Solingen, mit ca. 160.000 Einwohnern, im Dreieck zwischen Düsseldorf, Wuppertal und Köln gelegen, grenzt an Hilden westlich, Langenfeld südlich und Wuppertal östlich. Der Büro- und Gewerbepark Solingen-Ohligs befindet sich direkt am Ende der L141n, Solingens Stadtautobahn, der Viehbachtalstraße, und ist somit verkehrstechnisch hervorragend erschlossen, es bestehen gute Anbindungen zu den Autobahnen A46 und A3. Der Solinger Hauptbahnhof ist fußläufig erreichbar und bietet Anschluss an den überregionalen Bahnverkehr.

Die Gewerbeflächen sind über ein großes Sektionaltor mit Vordach andienbar und können ebenerdig befahren werden. Die Hallen verfügen über eine Deckenhöhe von knapp 7,50 Meter, eine hohe Boden-Traglast sowie ebenerdige Fensterbänder. Alle Einheiten werden mit einer modernen Gaszentralheizung (Anlagenjahr 2016/2017) versorgt, was auch in den Hallen für angenehme und konstante Arbeits-Temperaturen sorgt. Aufgrund der hohen Anforderungen der Energiesparverordnung (EnEV) an Neubauten, wird das Gebäude über eine ausgezeichnete Energieeffizienz verfügen, was sich entsprechend in niedrigen Nebenkosten widerspiegeln wird. Durch die vielen Brandabschnitte ist es möglich, Mietbereiche zu vergrößern oder zu verkleinern und so auch nachträglich auf einen veränderten Flächenbedarf von Mietern zu reagieren.

Angebots-ID: AP104/G2/Eh5
Miete: 4.549,50 EUR 
Nebenkosten: 986,25 EUR
Gesamtmiete: 5.535,75 EUR
Gesamtfläche: 789,00 m²
Basement area: 705,00m²
Baujahr: 2018
Befeuerungsart: Gas
Art des Energieausweises: Verbrauch
Kaltmiete (inkl. Betriebskosten, ohne Heizkosten):4.549,50 €
Warmmiete:5.535,75 €
Heizkosten in Warmmiete enthalten:ja
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Bürofläche:84 m²

Die genaue Adresse teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.


42699 Solingen
Deutschland